Katharina Schellenberg, Systemische- und Hypnotherapeutin

Katharina Schellenberg, Systemische Therapeutin, Hypnotherapeutin, Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Hypnose ist Kommunikation mit Ihrem Unterbewusstsein innerhalb einer besonderen Entspannung, in der Sie Zugang haben zum weiten Feld des Möglichen, das wir ganz gezielt nutzen. Denn da ist alles, was wir brauchen: All Ihre verborgenen Ressourcen und Selbstheilungskräfte, all das unglaubliche Potential, das in Ihnen steckt, das noch verborgen ist und nur darauf wartet, endlich hervorgeholt zu werden. Im Prinzip lösen wir die Handbremse und geben Gas. Da macht es nämlich Spaß, da wollen wir hin:

In Ihre Leichtigkeit. In Ihre Freude. In Ihre ganz eigene Macht. Kraftvoll und lösungsorientiert, um Ihre Veränderungen und Ziele in der Therapie und im Coaching zu verwirklichen.

Themen können sein: Rauchentwöhnung, Gewichtsreduktion, Lern- und Prüfungssituationen, Blockaden, Burn-out

Hypnosystemisch übersetzen wir Symptome in wertvolle Informationen über Ihre Bedürfnisse. Wir aktivieren den Zugang zu längst vorhandenen Netzwerken des Erlebens und zu längst erworbenen Fähigkeiten. Dort erreichen wir Veränderung durch Unterschiedsbildung mit der bildlichen Sprache des Mittelhirns und machen uns nutzbar, dass unwillkürliche Prozesse immer schneller ablaufen als willkürliche. Und weil Idiomotorik die am schnellsten wirksame Intervention ist, beziehen wir alle Sinneskanäle mit ein.
Themen können sein: psychosomatische Erkrankungen und Beschwerden, Burn-out

Flüsterhypnose ASMR (autonomous sensory meridian response) löst durch akustische Sinnesreize und ruhiges, sanftes Flüstern tiefe Entspannung und ein Kopfkribbeln aus, das sich im ganzen Körper ausbreiten kann und trance-ähnliche Zustände hervorruft. Aneinandergereihte Worte und Sätze, monoton, gleichmäßig, beruhigend und angenehm. Wohlfühl-Erinnerungen, vertraut aus der pränatalen Phase im Mutterleib, als Stimmen und Geräusche leise im Hintergrund wahrnehmbar waren, die Sie zurückversetzen in einen Zustand der Gefahrenlosigkeit, in den Zustand des Urvertrauens, geborgen, sicher und geschützt zu sein
Themen können sein: Schlafstörungen, Stressmanagement, Burn-out

Traumata verarbeiten durch EMDR Traumatherapie: Erinnerungen und Gefühle, die für Sie mit belastenden Erfahrungen verbunden sind, werden innerhalb unseres sicheren und geschützten Rahmens schrittweise und äußerst behutsam von Ihren aktuellen Emotionen entkoppelt. Durch rhythmische und schnelle Stimulation der Augenbewegungen von links nach rechts greifen wir auf die Verarbeitungsprozesse Ihres Gehirns zu. Die Blockade, die das Weiterleiten und Verarbeiten der Gefühle zwischen den beiden Gehirnhälften verhindert, wird sanft gelöst. Beide Hälften arbeiten nun zusammen, emotionale und kognitive Prozesse kommen in Gang. Entsprechend der alltagsverarbeitenden, nächtlichen REM-Phasen des Tiefschlafes kann nun eine Neusortierung und Bewältigung stattfinden.
 
Ich arbeite mit Ihnen systemisch, wenn Ihnen nicht klar ist, wo Sie gerade stehen, warum es nicht weiter geht. Gemeinsam blicken wir auf Ihr System und Ihr Umfeld und machen sichtbar, was gerade ist: Sie erfassen, wer in die aktuelle Situation mit einbezogen ist, welche Dynamiken offen und welche im Verborgenen laufen, welche Wechselwirkungen daraus entstehen und wie diese Sie beeinflussen. Sie spüren die Blockaden auf, die Ihnen im Weg stehen. Lösungsorientiert arbeite ich mit Ihnen an der Umsetzung Ihres Anliegens, so lange wie nötig, so wenig wie möglich. Gemeinsam holen wir Ihre vorhandenen Ressourcen hervor. Sie erfahren, wie kraftvoll es ist, wenn Ihre Kompetenzen fest verankert sind und Sie Ihr eigenes Potential wieder nutzen können, wenn Sie handlungsfähig werden und Ihre gewünschten Veränderungen erfolgreich gestalten, im privaten und im beruflichen Bereich.

Sie erreichen mich am besten unter 089 - 242 142 25 oder über unser Kontaktformular.
feedback
feedback
feedback