Kelly Robinson-Treutler, Kunsttherapeutin

Kelly Robinson-Treutler, Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Ich heiße Kelly Robinson- Treutler und bin gebürtige Südafrikanerin. Ich arbeite als Kunsttherapeutin, psychologische Beraterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ich biete Einzel- und Familientherapiesitzungen an.

Ausbildung und Berufserfahrung

An der Universität in Kapstadt habe ich den Bachelor in Kunst mit Auszeichnung abgeschlossen. Daraufhin habe ich „Allgemeine Psychologie”, „Psychopathologie”, „Die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen” und „Persönlichkeitstheorien” studiert. Während des Studiums habe ich im Jahr 2008 an einem Austauschprogramm in den USA teilgenommen.  In Kapstadt habe ich ehrenamtlich in einer Gefängnispsychiatrie und einem Waisenhaus mit Jugendlichen aus gewalttätigen Familien gearbeitet.

Seit 2009 lebe ich in München. Hier habe ich die Abschlüsse in Kunstpädagogik und -therapie und das Diplom „Psychologische Beraterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie” erworben. Während des Studiums habe ich nebenher mehrere Jahre Erfahrung als Lehrerin für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren gesammelt. Außerdem war ich in einer Klinik für drogensüchtige Erwachsene in München tätig. Des Weiteren bin ich staatlich anerkannte und zugelassene „Heilpraktikerin für Psychotherapie.”

Um mich darüber hinaus weiter fort zu bilden, habe ich u.a. folgende, teilweise mehrtägige, Seminare erfolgreich absolviert: Anatomie und Physiologie, Umgang mit sexualisierter Gewalt, Sexualpädagogik, Familienkommunikation und frühe mehrsprachige Bildung in Kindertageseinrichtungen sowie Familie und Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern.

Schwerpunkte

Die unten genannten Schwerpunkte können in Gesprächs- oder Kunsttherapiesitzungen behandelt werden. Für mehr Details bzgl. meiner therapeutischen Methode folgen Sie bitte diesem Link:  http://robinsonartpsychotherapie.com/art-therapy-or-councelling


•    kreativ-expressive Workshops
•    Stärkung des Selbstbewusstseins
•    Stressabbau
•    Psychoedukation und Unterstützung für die Angehörigen von Menschen mit psychologischen Störungen.
•    Angststörung: z.B. Anpassungsstörungen wie Kulturschock, Trauer, Trennung…
•    Neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen
•    Depression
•    Begleitende Suchttherapie
•    Erschöpfungssyndrom (Burn-out)

Für ein Orientierungsgespräch stehe ich Ihnen jeden Freitag zur Verfügung. Sie erreichen mich am besten unter 089 - 242 142 25 oder über unser Kontaktformular.

feedback
feedback
feedback